Ästhetische Behandlungen

Zirkonium-kronen

Das perfekt strahlende Lächeln der Stars ist heutzutage bereits für Jedermann erreichbar!

zahnersatz aus keramikWenn ein beträchtlicher Teil des Zahnes beschädigt ist, und das Problem durch Füllung oder Inlay -nicht beseitigt werden kann, dann ist die Einsetzung einer Krone auf den Zahn zu empfehlen.
Die Zirkonium-Krone ist die langlebigste und ästhetischste Zahnkronenart.

Das Grundmaterial des Kronengerüstes ist Zirkonium-Oxyd, eine Art kreidebleiches, durchsichtiges Porzellan, aber wesentlich fester und weniger gebrechlich als Letzteres. Das Gerüst aus Zirkonium-Oxyd wird im Zahntechniklabor in Porzellan gehüllt, dessen Farbton an die Farbe ihrer bestehenden Zähne oder Ihren Vorstellungen entsprechend auswählbar ist.

Das Endresultat ist eine wunderschöne Zahnkrone, die den natürlichen, blitzenden weißen Zähnen zum Verwechseln ähnlich aussieht!

Warum lohnt es, sich für die Zirkonium-Krone zu entscheiden?

Weil sie ästhetisch ist:

  • Diese Art von Krone ähnelt am meisten den natürlichen, weißen Zähnen.
  • Das Zirkonium-Gerüst hat die Farbe eines Zahnes und ist sogar stärker als Metall,
  • Die Porzellanumhüllung des Zirkonium-Gerüsts ist eine perfekte Kopie des natürlichen Zahnschmelzes s.
  • Ihr Vorteil gegenüber den Metallkeramik-Kronen besteht darin, dass da auch das Gerüst weiß ist und den Zähnen ähnelt, entsteht kein für Metallkeramik-Kronen so kennzeichnender grauer Rand am Treffpunkt zwischen Krone und Zahnfleisch.
  • Da sie auch Licht gegenüber durchlässig ist, ähnelt sie sehr den natürlichen Zähnen und erzeugt eine ausgezeichnete ästhetische Wirkung.

Weil sie dauerhaft und fest ist:

  • Zirkonium-Oxyd ist ein Material sogar stärker als Metalle.
  • Da das Zirkonium-Gerüst sehr stark ist, kann aus diesen Kronen auch eine sehr starke, aus mehreren Gliedern bestehende Brücke angefertigt werden.
  • Aus Zirkonium angefertigte Kronen sind außerordentlich stabil und jahrzehntelang benutzt werden.

Weil sie bioverträglich sind und keine Allergien verursachen:

  • Zirkonium-Oxyd ist ein völlig metallfreies Material und verursacht dementsprechend keinerlei Allergien.
  • Es schont das Zahnfleisch, und dessen sanftes Gewebe reagiert gut. Es ist pflegeleicht und leitet Kälte und Wärme nicht in dem Maße, wie etwa Metallkeramik-Kronen.

Weil sie mit modernster computerisierter CAD/CAM-Technologie angefertigt wird:

Die Krone wird im Computer in 3D entworfen, danach wird das Zirkonium-Gerüst mit der computergesteuerten Fräsmaschine anfertigt, ohne Berührung durch menschliche Hand und völlig automatisiert, und schließlich im Labor mit Porzellan umhüllt. Da die Planung und die Schleifung mit Hilfe eines Computers erfolgt, passt sich die Zirkonium-Krone mit einer Genauigkeit von 3 Mikron dem Zahnfleisch an.

 
Rufen Sie uns an!
Kontakt